Halloween - TOPS

Unsere schönsten Halloween-Erlebnisse. Sowohl beim Aufbau, als auch am Halloweenabend oder danach.

Ein ganz besonderes Geschenk

 

Anfang Januar 2017 kommen meine Nachbarn von gegenüber auf mich zu und wünschen ein frohes neues Jahr.

Soweit nichts ungewöhnliches...

 

Als Geschenk zum neuen Jahr hatten sie einen selbstgemachten Kalender für uns. Mit vielen Bildern unserer Deko von Halloween 2016.

 

Tolle Sprüche wurden handschriftlich zu jeder Seite und jedem Bild dazu geschrieben.

Wir haben selbst schon einmal Kalender gebastelt und verschenkt und wissen, welche Mühe, Kreativität und vor allem wie viel Zeit dahinter steckt.

 

Ein neues Halloweenjahr kann kaum besser beginnen

Ein herzliches Dankeschön!


Ein Vater in einer Gruppe von Besuchern, als er von uns an Halloween 2015 die Spritze mit dem roten "HEILMITTEL" bekam: "Nächstes Jahr kommen wir ohne Kinder"

(Das war auf den kleinen Schnaps bezogen, weil man dann länger bleiben kann)


Als die Polizei kam

 

Das war schon ein merkwürdiger Moment. Es war Mittag, an Halloween 2016.

René war als erster mit seinem Outfit und der Schminke fertig.

Die anderen saßen noch in der Küche und wurden verunstaltet... Als plötzlich ein Streifenwagen vor fuhr.

 

Ein Beamter stieg aus dem Wagen, beide gingen aufeinander zu und trafen sich letztendlich am Gartenzaun. 

Hat sich jemand beschwert? Gibt es Probleme? Haben wir uns strafbar gemacht?

 

Nein, der nette Beamte, der öffentlichen Ordnung, war nicht wegen Halloween bei uns. Er wollte sich eigentlich nur erkundigen, ob das Haus noch zu verkaufen sei. 

Ihm wurde wohl mitgeteilt, das wir ein Schild an der Straße haben.

 

Aber die Deko und Verkleidung fand er doch ziemlich cool. Und das wir gar nicht verkaufen wollen, das hat er dann auch mit Humor genommen.


Unser erstes großes Halloweenfest (2015) stand kurz bevor. Eigentlich waren wir schon sehr weit im Zeitplan zurück, was den Aufbau der Aussendeko betraf. Und plötzlich klingelte drei Tage vor Halloween das Telefon.

Die Landeszeitung Lüneburg hat von uns gehört. Sie kommen am nächsten Tag um 18:00 Uhr für die Fotos.

Panik machte sich bei uns breit... Wo wir darauf doch gar nicht vorbereitet waren.. und sowieso kaum noch Zeit hatten für das Wesentliche.

 

Aber der Artikel war super. Wir wurden oft darauf angesprochen.

Und alles andere ist trotzdem irgendwie fertig geworden.

 

Den Zeitungsartikel findet ihr HIER


Eine Ableserin der Wasserwerke, zwei Tage vor Halloween 2015:

"Respekt, etwas vergleichbares habe ich noch nicht gesehen"

Was für ein Kompliment. Und wir hatten gerade erst die Hälfte der Aussendeko fertig


An Halloween 2016 haben uns gleich mehrere Gäste völlig überrascht.

 

Während wir mit unseren Gästen in unserem Halloweenhaus stehen und quatschen, wurden wir nicht nur darauf angesprochen, ob wir nicht zum Beispiel unseren elektrischen Stuhl verkaufen wollen...

 

Wir haben sogar zweimal je fünf Euro als Spende erhalten und wurden gefragt, warum wir nicht eine Spendenbox aufstellen, weil das doch wahnsinnig viel Geld kosten muss, so etwas zu veranstalten.

 

Wir waren vorher tatsächlich am überlegen, einen Spendenschädel aufzustellen. Haben es aber letztendlich doch sein lassen, weil wir uns dachten, das wäre wahrscheinlich zu dreist.

 

Nach vielen Gesprächen sehen wir das aber inzwischen anderes und haben jetzt einen Spendenbutton ganz unten in der Fußzeile dieser Seite eingebunden.

 

Da dieses Projekt komplett privat finanziert wird, könnte es uns wirklich helfen, unsere Ideen und Vorstellungen noch schneller umzusetzen und Euch noch mehr Halloween zu bieten.

 

Vielen Dank, für Eure Unterstützung und Eure aktive Teilnahme an unserem Projekt!


Drei Mädels, nachdem sie es 2015 bis an unsere Haustür geschafft haben,auf die Frage: Na, wer seid ihr denn?!

 

"Vollig Lebensmüde" kam als Antwort

 

Einfach Geil! 


Reaktionen aus den sozialen Netzwerken nach unserem Halloween 2017:
  • Ich bin eigentlich kein Helloween- Kommerz Fan. Aber das war echt mal geil! Respekt “Helloween- Projekt Deutsch Evern“!
  • War richtig geil. Super gemacht Freue mich schon auf nächstes Jahr.
  • Vielen Dank.Es war super bei Euch.Tolle Deko. Bis nächstes Jahr!

Und weitere tolle positive Meinungen findet Ihr auf unserer Seite: Halloween 2017 - Die Heilanstalt


Absolut überraschend waren für uns all die positiven Reaktionen auf unsere Spendenanfragen.

Halloween 2017 stand bei uns voll unter dem Motto: "Heilanstalt".

Für unsere Klinik brauchten wir also noch ein bisschen Deko, die wir auch ganz schnell aus einem Altenheim gesponsert bekommen haben. Ebenso wollten wir -passend zum Thema- als Klinikteam nicht nur Süßigkeiten an die Kinder verteilen, sondern auch kleine Zahnpastatuben.

Wir finden es wirklich klasse, wie uns Ärzte und Apotheken sofort unterstützt haben.

Seht auch mal in die Danksagungen.


Die Liste wird natürlich stätig erweitert...

Und zu den Halloween-Fails kommt ihr HIER