Ja sind wir eigentlich noch zu retten?!

Also mal im ernst... Nachdem wir im letzten Jahr einen Palettentunnel quer durch unseren Garten gebaut haben und schon Wochen vor Halloween jeder Besucher und Postbote sich da durch schlängeln musste, haben wir gesagt: "Nächstes Jahr machen wir aber weniger"

 

Und das haben wir auch noch Anfang des Jahres gesagt und auch so gemeint. Aber irgendwie merken wir gerade zwei Monate vor Halloween, das wir uns wohl doch nicht so ganz daran halten.

Irgendwie ist schleichend alles größer geworden.

 

Hier auf dem Bild seht ihr Kai auf der Leiter und er schafft es nicht, bis nach ganz oben ran zu kommen. Und da wurde dann sogar oben noch was dran gebaut.

 

4,80m hoch und schlappe 5,20m breit wird dieses kleine Projekt. Mal im ernst... Sind wir eigentlich noch zu retten?

 

 

Auf dem Boden liegend sah die ganze Sache noch gar nicht so schlimm aus. Als wir dann aber versucht haben, das ganze Gebilde senkrecht aufzustellen, wurde uns die eigentlich Größe bewusst.

 

Und wie gesagt, ihr seht noch lange nicht das Endresultat. Da fehlen noch ein paar Meter.

 

Aber alles in allem haben wir gestern und heute zwei sehr produktive und erfolgreiche Tage gehabt. Viel geschafft, aber auch viel Spass gehabt.

Ein paar Eindrücke unserer letzten beiden Halloween- Bastel - Tage seht ihr hier:

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ralf Grum. (Samstag, 25 August 2018 07:36)

    Sehr schön bekloppten bei der Vorbereitung zuzusehen !

    Klasse was ihr da auf die Beine stellt,Hut ab!

    Ich werd euch noch weiter verfolgen !

    Macht weiter so

    Gruß Ralf