Halloween 2018 steht vor der Tür

Hallo liebe Halloween- und Horrorfreunde. Erstmal ein frohes neues Jahr Euch allen.

 

Die Weihnachtstage sind rum, Sylvester überstanden. Das bedeutet für uns, die Halloweenplanungen fürs laufende Jahr starten.Während wir im November noch unseren Palettentunnel abgebaut haben, starteten schon die Gespräche über unser nächstes Halloween.

Wie ich ja mal erwähnte, sind unsere Themenplanungen schon bis 2021 abgeschlossen. Das heisst, jedes Jahr ein neues Thema für Euch und uns. Nur wie wir es umsetzen und verwirklichen, das muss noch genauer geplant werden.

Nachdem wir den Dezember -wie jedes Jahr- als schöpferische Pause genutzt haben, gehen wir die neue Halloweensaison nun an.

 

Was wird dieses Jahr anders werden?

 

Auf jeden Fall wird es vom Platz her Größer. Wir werden ab 2018 kein Halloween mehr ins Haus reinführen. Es ist einfach zu klein geworden, bzw. IHR seid einfach ZU VIELE geworden. Ausserdem verändern -um nicht zu sagen vergrößern- wir unseren Aussenbereich. Die Deko,Technik und den Aufbau. Schon im letzten Jahr war es zeitlich echt knapp, den Innenbereich auch noch umzugestalten. Zu dekorieren, auszuräumen... Alles was dazu gehörte.

 

Das nächste Stichwort für dieses Jahr heisst "Interaktiv". Wir wollen mehr mit Euch in Verbindung kommen. Wir werden also das nächste und wahrscheinlich auch die folgenden Halloween mehr mit Euch "arbeiten". Wie genau das aussehen soll, das verrate ich ein anderes mal.

 

Werden wir Gruseliger, Schrecklicher, Angsteinflößender? Ähhmmm... wir glauben nicht.

Wir haben nicht vor, unser Halloween gruseliger zu machen. Eher wollen wir in die Richtung Halloween-Abenteuer gehen. Mehr Erleben, mehr Faszination, mehr "Mittendrin- statt nur dabei"

 

Das sind zumindest die ersten Veränderungen, die wir Euch verraten können und wollen. Unser erstes internes Halloweentreffen 2018 findet schon nächste Woche Samstag statt. Ich bin gespannt...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0